Europäisches Übereinkommen über die Rechtsstellung der Wanderarbeitnehmer

vom 24. November 1977 (Inkrafttreten: 1. Mai 1983)

Vertragstext und Ratifizierungen

Text: deutsch / englisch / französisch

Die Konvention sichert gewisse Rechte der Wanderarbeitnehmer/innen, zum Beispiel bezüglich Anwerbung, Gesundheitsuntersuchungen, Aufenthaltserlaubnis, Familienzusammenführung, Arbeitsbedingungen, Freizügigkeit von Sozialversicherungsleistungen und Fürsorge.

11 Vertragsstaaten (Stand: 7. Juli 2020; der aktuelle Stand findet sich hier).

Ratifizierung durch die Schweiz

Die Schweiz hat die Konvention weder ratifiziert noch unterzeichnet.

08.07.2020