Weiterbildungsangebot des Institute for Peace and Dialogue

Das Institute for Peace and Dialogue bietet jährlich internationale Trainings- und Forschungsprogramme in der Schweiz zum Thema Friedensförderung, Konfliktlösung, Mediation, Sicherheit, interkultureller Dialog und der Menschenrechte.

Das IPD macht sich stark für die Prävention von staatlichen und innerstaatlichen Konflikten, wie auch von Spannungen in Betrieben und Gemeinschaften. Zu diesem Zweck bietet das IPD diverse Weiterbildungsprogramme. So Winter-, Sommer- und Herbstakademien, Seminare, Konferenzen, Foren und Ausstellungen. Die Kurse finden in englischer Sprache statt.

Zielgruppe: Hauptsächlich richtet sich das Angebot an Institutionen, die ihre Mitarbeitendnen weiterbilden möchten. Die Teilnehmenden kommen aus der verschiedenen Ländern

Weitere Informationen