Weiterbildungen in der Schweiz

In dieser Rubrik finden sich Hinweise auf Weiterbildungen in der Schweiz zu Menschenrechtsthemen.
Siehe auch Rubrik Fernkurse und E-Learning-Angebote.


CAS (Certificate of Advanced Studies) Diversity- und Gleichstellungskompetenz

Datum: 26.04.2018 bis 27.05.2019 Ort: Basel, Olten und Brüssel Kosten: 8'600.- Einschreibeschluss: Persönliches Informationsgespräch Dauer: 28 Tage Zielpublikum: Personen aus den Bereichen Personalmanagement,...


Die Kunst der Konfliktbearbeitung

Das Institut für Konfliktbearbeitung und Friedensentwicklung (ICP) bietet zum achten Mal den Weiterbildungsgang „Die Kunst der Konfliktbearbeitung“ an, der zur Anerkennung als zertifizierte Mediatorin oder Mediator...


Institute for Peace and Dialogue, IPD

Das Institute for Peace and Dialogue bietet jährlich inernationale Trainings- und Forschungsprogramme in der Schweiz zum Thema Friedensförderung, Konfliktlösung, Mediation, Sicherheit, interkultureller Dialog und der...


CAS Menschenrechtsbildung

Die CAS Menschenrechtsbildung der pädagogischen Hochschule Luzern bildet Teilnehmende zu Multiplikator/-innen und Trainer/-innen zum Thema der Menschenrechte aus. Mit internationalen Experten und Expertinnen erarbeiten die Teilnehmenden...


Weiterbildungsstudiengang CAS Migrationsrecht

Beginn: 1. Dezember 2017 (auf französisch) Die französischsprachigen Veranstaltungen finden in Neuenburg oder Freiburg und die deutschsprachigen grundsätzlich in Bern statt. Das Studiengeld beträgt 10‘900.– CHF....

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61