Institute for Peace and Dialogue, IPD

Das Institute for Peace and Dialogue bietet jährlich internationale Trainings- und Forschungsprogramme in der Schweiz zum Thema Friedensförderung, Konfliktlösung, Mediation, Sicherheit, interkultureller Dialog und der Menschenrechte.

Das IPD macht sich stark für die Prävention von staatlichen und innerstaatlichen Konflikten, wie auch von Spannungen in Betrieben und Gemeinschaften. Zu diesem Zweck bietet das IPD diverse Weiterbildungsprogramme. So Winter-, Sommer- und Herbstakademien, Seminare, Konferenzen, Foren und Ausstellungen.

Weitere Informationen

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61