Update: 07.06.2016

CICAD

Beschwerde Nr. 17676/09

Keine Verletzung von Art. 10 EMRK (Meinungsäusserungsfreiheit)

Der EGMR kam zum Schluss, dass das Bundesgericht mit einem Entscheid zugunsten der Persönlichkeitsrechte eines Buchautors die Meinungsäusserungsfreiheit nicht verletzt habe.

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61