humanrights.ch Logo Icon

Fünfter Berichtszyklus 2020–

28.02.2022

Der Beratende Ausschuss des Europarates zum Rahmenübereinkommen zum Schutz nationaler Minderheiten befindet sich zurzeit im fünften länderspezifischen Überprüfungszyklus.

Staatenbericht der Schweiz

Am 1. Oktober 2021 hat der Bundesrat den fünften Bericht zur Umsetzung des Rahmenübereinkommens des Europarats zum Schutz nationaler Minderheiten verabschiedet. Er wurde mit dem Bericht über die Umsetzung der Europäischen Charta der Regional- oder Minderheitensprachen kombiniert.

  • Kombinierter Bericht der Schweiz zur Umsetzung des Rahmenübereinkommens des Europarates zum Schutz nationaler Minderheiten und der Europäischen Charta der Regional- oder Minderheitensprachen
    Deutsch / Französisch / Italienisch
    EDA, 1. Oktober 2021

Besuch des beratenden Ausschusses in der Schweiz

Der Beratende Ausschuss des Europarates zum Rahmenübereinkommen zum Schutz nationaler Minderheiten besucht vom 2. bis 6. Mai 2022 die Schweiz. Die Zivilgesellschaft kann im Vorfeld Berichte eingeben.