Update: 24.12.2013

Umsetzung der UNO-Leitprinzipien zu Wirtschaft und Menschenrechten im Bankenbereich

Das Diskussionspapier der «Thun-Gruppe» ist die erste branchenspezifische Initiative im Bankensektor zur Konkretisierung und Umsetzung der UNO-Leitprinzipien zu Wirtschaft und Menschenrechten. Viele der Herausforderungen, die sich Banken bei der Umsetzung der UNO-Leitprinzipien stellen, sind auch für Unternehmen aus anderen Wirtschaftszweigen aktuell. Das Diskussionspapier kann deshalb auch für andere Branchen von Gewinn sein. Im internationalen Kontext trägt das Diskussionspapier zur Klärung offener Fragen im Zusammenhang mit der Anwendbarkeit der UNO-Leitprinzipien und der OECD-Leitsätze auf Geschäftsbeziehungen von Banken bei.

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61