Compasito - Online-Manual für die Menschenrechtsbildung mit Kindern

Würde, Toleranz und Achtung für andere sowie Fähigkeiten wie Zusammenarbeit, kritisches Denken und das Eintreten für die eigenen Rechte - Kinder sollen erfahren, dass diese Werte im Zusammenleben zentral sind. Dies ist das Ziel von «Compasito», dem Instrument für die Menschenrechtsbildung für Kinder in der Primarschule. «Compasito» ist seit Dezember 2009 als Handbuch in deutscher Übersetzung und nun auch in einer deutschsprachigen Online-Version verfügbar.

Die enthaltenen Aktivitäten und Methoden sind für Kinder im Alter von 6-13 Jahren konzipiert und auf den gemeinsamen Lernprozess von Kindern und Erwachsenen ausgerichtet. Zudem sollen Kinder unterstützt werden, sich an Entscheidungen, die sie betreffen, zu beteiligen.

Die deutschsprachige Webversion wurde vom «Zentrum für Menschenrechtsbildung» ZMRB an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz realisiert. Neben dem Handbuch und der Website bietet das ZMRB zum «Compasito» auch Kurse an, in welchen interessierte Lehrpersonen die Arbeit mit dem neuen Instrument erlernen.

Mit «Compasito» wird das Projekt des Europarates «Ein Europa für und mit Kindern bauen» um einen Baustein reicher. Der Europarat weitet die Menschenrechtsbildung mit «Compasito» auf Kinder aus und intensiviert damit die Realisierung der Kinderrechtskonvention im Alltag.

Dokumentation

10.05.2010