Update: 31.07.2017

Länderinformation: Menschenrechte in Griechenland

Hier finden Sie eine Kurzinformation zur Menschenrechtssituation im Land sowie eine Reihe von erstklassigen Suchhilfen für eigene Recherchen.

Kurzinformation zur Menschenrechtslage

Die nachstehenden Informationen vermitteln einen ersten Überblick über wichtige Menschenrechtsprobleme in Griechenland; sie erheben keinen Anspruch auf Genauigkeit oder Vollständigkeit.

Griechenland ist gleichzeitig besonders stark von einer Wirtschaftskrise und der internationalen Migration betroffen. Dies wirkt sich auf die Menschenrechtslage aus. Die Kapazitäten zur Aufnahme von Migranten/-innen sind ungenügend. Eintreffende Flüchtlinge werden festgenommen und für mehrere Monate in haftähnliche Unterkünfte gebracht, wo die Lebensbedingungen unzumutbar sind. Rechtliche Beratung erhalten sie nicht und viele von ihnen werden illegal in die Türkei abgeschoben. Den wenigsten gelingt es, überhaupt einen Asylantrag zu stellen. Nach einem Urteil des EGMR vom 21. Januar 2011 sind Rückführungen nach Griechenland nicht mehr zulässig. Organisationen dokumentierten zahlreiche Fälle rassistisch motivierter Gewalt gegen Migranten/-innen oder Personen, welche als Ausländer/innen wahrgenommen werden. Problematisch ist die Lage insbesondere für Roma, ihre Kinder und unbegleitete Minderjährige. Zu den weiteren Menschenrechtsverletzungen zählen Misshandlung und Folter durch Sicherheitskräfte, Beeinträchtigungen der Meinungsäusserungs- und Religionsfreiheit, Menschenhandel und Antisemitismus. Medien berichten über exzessive Gewaltanwendung durch Polizeikräfte bei Demonstrationen.

(Stand vom Juli 2017. Quellen: US State Dept., Amnesty International)

Die besten Links für Recherchen

Sammlungen von Länderberichten zu Griechenland

  • Griechenland auf ecoi.net
    Gesammelte Berichte in Deutsch oder Englisch von diversen Quellen zur Menschenrechtslage im Land, mit Link zu Länderkurzinfos.
  • Griechenland auf unhcr.org
    Gesammelte Berichte in Englisch von diversen Quellen zur Menschenrechtslage im Land

Länderberichte von einzelnen Organisationen oder Institutionen

Ratings / Ranglisten / Indexe

  • Griechenland bei Reporter ohne Grenzen
    Griechenland belegt Rang 88 in der Rangliste der Pressefreiheit 2017. Für Meldungen zur Pressefreiheit in Griechenland siehe die verlinkte Website in Deutsch.
  • Griechenland bei Transparency International
    Resultatübersicht der aktuellsten Erhebungen zur Korruption in Griechenland, Informationen in Englisch.
  • Griechenland im Human Development Index
    Griechenland belegt Rang 29 im Entwicklungsindex 2016, der jährlich vom UNO-Entwicklungsprogramm publiziert wird, Informationen in Englisch.
  • Griechenland im Rule of Law Index
    Griechenland belegt im Jahre 2016 Rang 41 (von 113) in der Sparte «Fundamental Rights». Für weitere Faktoren der Rechtsstaatlichkeit in Griechenland vgl. die verlinkte Website (Informationen in Englisch).

Sonstiges

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61