Update: 27.08.2018

Länderinformation: Menschenrechte in Namibia

Hier finden Sie eine Kurzinformation zur Menschenrechtssituation im Land sowie eine Reihe von erstklassigen Suchhilfen für eigene Recherchen. Die nachstehenden Informationen vermitteln einen ersten Überblick über wichtige Menschenrechtsprobleme in Namibia; sie erheben keinen Anspruch auf Genauigkeit oder Vollständigkeit.

Kurzinformation zur Menschenrechtslage

Zu den gewichtigsten Problemen zählt die Diskriminierung von Frauen und Kindern: Sexuelle und häusliche Gewalt sowie Kinderprostitution sind zwar gesetzlich verboten; die Durchsetzung dieser Verbote ist jedoch mangelhaft. Polizeigewalt und mangelhafte Haftbedingungen sind weitere häufig vermerkte Menschenrechtsverletzungen. Darüber hinaus sind lange Verfahren, Behördenkorruption und Einschüchterungsversuche im politischen Umfeld problematisch. Medienschaffende werden vereinzelt schikaniert. Ethnische Minderheiten und indigene Bevölkerungsgruppen werden diskriminiert. Die Wohnverhältnisse vor allem in der Hauptstadt Windhoek sind unzureichend.

Trotz einiger Unregelmässigkeiten bezeichneten internationale Wahlbeobachter/-innen die letzten Wahlen 2009, 2011, 2014 und 2015 als frei und fair. Namibia verfügt über eine funktionierende Ombudstelle.

Im Mai 2017 wurde der Caprivi-Hochverratsprozess gegen acht gewaltlose politische Gefangene wieder aufgenommen. 2013 hatte der Oberste Gerichtshof die Urteile und Strafen, die sich auf 30 bis 32 Jahre beliefen, aufgehoben und ein Wiederaufnahmeverfahren angeordnet. Die acht Inhaftierten befanden sich Ende 2017 weiter in Untersuchungshaft, was gegen die internationalen Standards für ein faires Gerichtsverfahrens verstiess.

(Stand vom August 2018. Quellen: Amnesty International, US State Dep.)

Die besten Links für Recherchen

Sammlungen von Länderberichten zu Namibia

  • Namibia auf ecoi.net
    Gesammelte Berichte in Deutsch oder Englisch von diversen Quellen zur Menschenrechtslage im Land, mit Link zu Länderkurzinfos.
  • Namibia auf unhcr.org
    Gesammelte Berichte in Englisch von diversen Quellen zur Menschenrechtslage im Land

Länderberichte von einzelnen Organisationen oder Institutionen

Ratings / Ranglisten / Indexe

Sonstiges

  • Office of the Ombudsman
    Website der nationalen Menschenrechtsinstitution von Namibia in Englisch. Die Institution ist von der UNO akkreditiert und trägt den A-Status.
  • Reisehinweis Namibia
    Informationen auf der Website des Schweizer Aussendepartementes (EDA), in Deutsch
  • Namibia bei fairunterwegs
    Unabhängiges, nicht gewinnorientiertes Reiseportal, ohne Reisewerbung dafür mit einem Fokus auf konkrete Handlungsmöglichkeiten für einen fairen Umgang mit Mensch und Natur auf Reisen.

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61