Vierter Berichtszyklus 2018–2014

10.02.2016

An der 84. Session des UN-Ausschuss gegen Rassendiskriminierung vom 3. – 21. Februar 2014 wurden die Bemühungen der Schweiz zur Umsetzung der Antirassimuskonvention zum vierten Mal überprüft.

Staatenbericht der Schweiz

NGO-Schattenbericht

Zusatzmaterial der NGO-Plattform an den Ausschuss:

    Bericht der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus EKR

    Abschliessende Bemerkungen und Empfehlungen

    Follow-Up

    Im Rahmen des Follow-Ups zu den Bermerkungen und Empfehlungen des UNO-Ausschuss gegen Rassismus erstellte die Schweiz einen «State Party report on Follow-up to Concluding Observations». Sie befasste sich darin mit den Empfehlungen des CERD zu Rassismus und Fremdenfeindlichkeit in den Medien, den gesetzlichen Grundlagen in der Schweiz zu Einbürgerung und dem Umgang mit vorläufig aufgenommenen Personen. Daraufhin formulierte der CERD-Ausschuss einen Follow-up letter an die Schweiz.