Update: 07.03.2012

Rechtsbeistand für Asylsuchende - ausgewählte Empfehlungen an die Schweiz

Im Folgenden haben wir einige Fundstellen zum Thema ausgewählt. Am Schluss der Originalzitate findet sich jeweils die Quellenangabe mit einem Link auf den Volltext, dem die Fundstelle entstammt.

Ausschuss gegen die Folter CAT

«Der Vertragsstaat sollte seine Gesetzgebung revidieren, damit Asylsuchenden der unentgeltliche Beistand eines Anwalts in allen Verfahren, in ordentlichen ebenso wie in ausserordentlichen, gewährt werden kann.»

Menschenrechtsausschuss / Human Rights Committee CCPR

«Der Vertragsstaat sollte seine Gesetzgebung anpassen, um unentgeltliche Rechtspflege für Asylsuchende während sämtlicher Asylverfahren, ob ordentliche
oder ausserordentliche, zu gewährleisten.»

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61