Religion, Kultur, Wissenschaft und Bildung

10.09.2020

Auch wenn soziale Rechte auf den ersten Blick kaum fassbar scheinen, bestehen auch in den Bereichen der Religion, Kultur, Wissenschaft und Bildung menschenrechtliche Ansprüche. Etwa verbrieft die Verfassung und das Völkerrecht die Gedankens- und Gewissensfreiheit, die Religionsfreiheit, Minderheitenrechte, die Kunstfreiheit und Wissenschaftsfreiheit sowie das Recht auf Bildung.