Diskriminierung im Bewerbungsverfahren


Grundwissen zur Stellenbewerbung

In einem Bewerbungsgespräch steht es den Bewerbern/-innen naturgemäss frei, nicht jede Frage zu beantworten. Dies kann sich negativ auf die...


Diskriminierung im Bewerbungsverfahren wegen des Geschlechts

Unzulässig ist eine ablehnende Begründung,  wenn sie einzig aufgrund des Geschlechts der Person erfolgt ist. Art. 3 Abs. 2 GlG...


Diskriminierung im Bewerbungsverfahren aufgrund anderer Persönlichkeitsmerkmale

Wichtig zu wissen ist, dass schon vor dem Abschluss des Arbeitsvertrages eine rechtliche Beziehung zwischen dem Bewerber und der Arbeitgeberin...


Besonderheiten des öffentlich-rechtlichen Arbeitsverhältnisses im Bewerbungsverfahren

Die öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber sind in jedem Fall an die Grundrechte gebunden. Im Gegensatz zu einem privaten Arbeitgeber gilt das...


Besonderheiten des Freizügigkeitsabkommens mit der EU/EFTA im Bewerbungsverfahren

Die bilateralen Abkommen der Schweiz mit der EU beinhalten unter anderem das Abkommen über den freien Personenverkehr...

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61