Update: 15.03.2007

Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Am 27. Januar 2006, dem Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, wird zum zweiten Mal der Internationale Gedenktag an die Holocaustopfer begangen. Die Erziehungsdirektorenkonferenz (EDK) stellt zu diesem Gedenktag auf ihrer Homepage ein Dossier für Lehrkräfte bereit.

Der internationale Gedenktag ehrt gemäss UNO-Resolution die Opfer des Holocaust und ist eine klare Absage an jede Form von Intoleranz, Aufwiegelung, Bedrohung, Schikane oder Gewalt gegen Menschen oder Gemeinschaften aufgrund ihrer ethischen Abstammung oder religiösen Glaubens.

Weiterführende Informationen

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61