Update: 09.10.2012

OSZE-Richtlinien für Menschenrechtsbildung in den Berufsfeldern Polizei sowie Sekundarschule

Das OSZE-Büro für demokratische Institutionen und Menschenrechte (ODIHR) präsentierte am 24. Sept. 2012 anlässlich eines Treffens in Warschau zwei neue Handbücher für  Menschenrechtsbildung. Sie betreffen die Berufsfelder Polizei sowie die Sekundarstufe an den Schulen. Die Handbücher geben den Lehrpersonen und Kursleitenden Unterstützung im Entwickeln von Lehrveranstaltungen.

Die beiden englischsprachigen Handbücher sind online abrufbar und können auch als Broschüren bestellt werden.

Dokumentation

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61