Menschenrechte im Parlament - Frühlingssession 2009

Humanrights.ch/MERS berichtet regelmässig über die Beratung von Geschäften mit einem Menschenrechtsbezug in den Eidgenössischen Räten. Im Folgenden finden Sie die Übersicht über die Berichterstattung zur Frühlingssession vom 2. bis 29. März 2009.

Zu den aus unserer Sicht wichtigsten Geschäften finden Sie im oberen Teil dieser Übersicht Links auf unsere eigenen Zusammenfassungen und Dokumentationen. Im unteren Teil dieser Seite finden Sie ausserdem eine ausführliche Liste von insbesondere kleineren parlamentarischen Vorstössen zu Menschenrechtsthemen mit direkter Verlinkung auf die Parlamentswebsite und auf allfällige Hintergrundartikel zum Thema auf unserer Website.

Verletzliche Gruppen

Rassismus

Folterverbot

Freiheit und Sicherheit

Justiz und Verfahren

Innenpolitik, diverses

Ausländer/innenpolitik

Aussenpolitik

Aussenwirtschaftspolitik

 Weitere Geschäfte - insbesondere Vorstösse und Anfragen

(mit direkten Links zur Parlamentswebseite)

Petitionen


 

 

23.04.2009