Menschenrechte im Parlament - Herbstsession 2010

Der Rückblick auf die Herbstsession vom 13. September bis 1. Oktober 2010 fokussiert aus menschenrechtlicher Perspektive positive und negative Entwicklungen aus den Eidgenössischen Räten. Er zeigt zudem auf, wo die Parlamentarier/innen die Chance, den Menschenrechtsschutz in der Schweiz zu verbessern, leider ungenutzt liessen.

Pluspunkte für die Menschenrechte

Verpasste Chancen


11.10.2010