Institutionen und NGOs im Bereich Antirassismus: Gesammelte Nachrichten 

Hier finden Sie Nachrichten über und von schweizerischen Organisationen und Institutionen im Kontext des Kampfes gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.



06.07.2017
Neuer Online-Rechtsratgeber für Fälle von rassistischer Diskriminierung

Die Fachstelle für Rassismusbekämpfung hat  im Juli 2017 ihren Online-Rechtsratgeber zu Situationen von rassistischer Diskriminierung...


07.01.2016
Rassistische Diskriminierung im Alltag: Problemfelder

Seit einem halben Jahr führt die Fachstelle für Rassismusbekämpfung (FRB) des Bundes eine neue Rubrik mit dem Namen «kurz & gut»....


18.06.2015
EKR-Kampagne «Bunte Schweiz»

Die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus EKR setzt dieses Jahr schweizweit ein besonderes Zeichen gegen Rassismus. Gemeinsam mit zahlreichen...


14.10.2013
Merkblatt «Die Bekämpfung der Diskriminierung am Arbeitsplatz lohnt sich»

Die Fachstelle für Rassismusbekämpfung FRB hat im Rahmen des Dialogs der Tripartiten Agglomerationskonferenz TAK über die Integration am...


28.08.2009
«Manifest der vielfältigen Schweiz»

Am 22. August 2009 hat die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus (EKR) im Rahmen der Veranstaltung «Mani-Fest der vielfältigen...


20.05.2009
Empfehlungen gegen rassistische Diskriminierung am Bar-, Club- und Discoeingang

Die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus (EKR) hat am 6. Mai 2009 Empfehlungen und ein Merkblatt zum Thema Einlassverweigerung publiziert. Die...


18.12.2008
Jubiläum der UNO-Völkermordkonvention

Am 9. Dezember 1948 haben die Vereinten Nationen die UNO-Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes verabschiedet. Zum 60....


01.10.2008
Anonyme Bewerbungen führen zu mehr Chancengleichheit

Das Pilotprojekt «smart selection» vom Kaufmännischen Verband Schweiz (KV) ist nach einem Jahr erfolgreich abgeschlossen worden. Die...


15.07.2008
Schweizer Städte beteiligen sich an UNESCO-Projekt gegen Rassismus

Der Kampf gegen Rassismus, Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit erfordert konkrete Taten auf lokaler Ebene und in den Städten. Deshalb haben sich 70...


27.12.2007
Antirassismus-Strafnorm wird nicht revidiert

Der Bundesrat hat entschieden, dass der Antirassismusartikel im Strafgesetzbuch (Art. 261bis) nicht überarbeitet wird. Er habe ein Arbeitspapier aus dem...


20.03.2007
Nationalität von Verursachern von Verkehrsunfällen wird erfasst

Ab 2009 wird in der Schweiz die Nationalität von Beteiligten bei Verkehrsunfällen systematisch erfasst. Boël Sambuc, Vizepräsidentin der...


25.01.2007
Neue Webseite gegen Rechtsextremismus lanciert

Die neue Website richtet sich an alle, die in der Schweiz in irgendeiner Form von Rechtsextremismus betroffen sind.  Übersichtlich aufgebaut finden...


22.11.2005
Weiterführung des «Fonds für Menschenrechte und gegen Rassismus»

Prominente Politiker aus dem In- und Ausland haben in Bern den Fonds zur Bekämpfung von Rassismus in der Schweiz gewürdigt. Seit 2001 hat die...


12.10.2005
Zehn Jahre EKR: Kritik von der SVP, Lob vom Bundesrat

Der Bundesrat stellt sich hinter die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus (EKR). Eine Motion der SVP vom 17. Dezember 2004 hatte die Abschaffung der...


27.04.2005
Infobulletins humanrights.ch zu Diskriminierung und Rassismus (2001 – 2005)

Infobulletin humanrights.ch: Diskriminierungsverbot humanrights.ch, April 2005 (pdf 8 S.)
Antidiskriminierungsgesetz u.a.  Infobulletin...


24.02.2005
Motion gegen rassistische Diskriminierung in der Arbeitswelt

Mit der Motion vom 14. Dezember 2004 beauftragt die Grüne Partei den Bundesrat, einen Gesetzesentwurf vorzulegen, der einen umfassenden und effektiven...


17.12.2004
Die Schweiz Vollmitglied in Holocaust-Arbeitsgruppe

Die Schweiz wurde am 16. Dezember 2004 formell als Mitglied der «Task Force for International Cooperation on Holocaust Education, Remembrance and...


08.09.2004
Rassistische Inserate gegen Einbürgerungsvorlagen

Die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus (EKR) wendet sich in einem Communiqué gegen die rassendiskriminierende Polemik im Vorfeld der Abstimmung über...

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61